Niels Paulini

Shendao - Energie - Herz - Geist

Wissen

Jingshen - Dein Essenz-Geist
Shen, der Geist, der die Welt durchdringt, verbindet sich mit der Essenz (Jing), welche wir von unseren Vorfahren erhalten haben. Somit ist die ureigene seelische Essenz, das Verschmelzen des kosmischen Geistes mit dem Körper. Das ist Jingshen (Essenz-Geist) und so gesehen, zeigt sich die Einheit in der Vielfalt der körperlichen Manifestationen. Der Jingshen (Essenz-Geist), welcher einen individuellen Eindruck, eine bestimmte Schwingung, Energie oder Atmosphäre in die Welt bringt, tritt immer deutlicher in Erscheinung, wenn Angst und Begierde in den Hintergrund treten.




 

 

Ben Shen - Die Verwurzlung des Geistes
Die Chinesische Medizin stellt die Heilung des Bewusstseins bzw. des Geistes, des Shen, in den Mittelpunkt. Ein klarer und friedlicher Geist (Shen) ist die wichtigste Voraussetzung für umfassende und ganzheitliche Gesundheit. Wiederum sind Disharmonien auf der Ebene des Shen die bedeutendste Krankheitsursache. Die Therapiemethoden der Chinesischen Medizin wie Akupunktur, Kräutermedizin, Tuina und Diätetik gelten als sekundäre medizinische Mittel. Die geistigen Prinzipien sind in all diesen Methoden von größerer Bedeutung als die Methoden selbst. Im Lingshu (Kap. 8), dem bedeutenden Werk über Akupunktur, ist die Klarheit und Verwurzlung des Geistes (Ben Shen) für den Erfolg der Therapie die Grundvoraussetzung. Im Qi Gong sind die Umsetzung der inneren Prinzipien zur Ausrichtung des Bewusstseins und zur Führung des Qi wichtiger als die äußeren Bewegungen. In diesem Video werden drei wesentliche Aspekte von "Ben Shen - Die Verwurzlung des Geist" und ihre Bedeutung vorgestellt.






 

Deine Vision verwirklichen
Die Gallenblase wird repräsentiert durch das Hexagramm 24 „Fu“ - Die Wiederkehr oder Die Wendezeit. Die Wendezeit zeigt sich dadurch, dass ein lichter Yang-Strich von unten ins Dunkel eintritt (unter fünf Yin-Strichen). Wie die Kraft der Gallenblase, ist dies die Energie des ersten und wichtigsten Schritts – raus aus dem Dunkel. Mit aller Macht drängt die Energie des Yang aus der Dunkelheit. Das zeigt nicht nur die Kraft der Entscheidung, sondern auch die Macht bisher unbewusster Geistesinhalte, die nun ins Bewusstsein treten. Somit hat die Gallenblase auch stets etwas damit zu tun, das Licht des Bewusstseins zu stärken und herauszutreten aus reaktiven und unbewussten Verhaltensmustern. Dies gibt Dir die Kraft Deine wahre Vision, Dein Geschenk an die Welt Wirklichkeit werden zu lassen.

 

 

Yu - Begierde
 
„Wunschlosigkeit macht still,
und die Welt wird von selber recht.“
Laozi Dao De Jing - Kap. 37
 
Die eigene innere Wahrheit liegt jenseits allen Wollens. In den antiken chinesischen Wissenschaften, in der Medizin und der Alchemie geht es immer um das Innere (Nei). Begierde (Yu) ist die unerlöste Energie des Herzens und der Wandlungsphase Feuer. Sie richtet den Fokus nach außen – ins Haben-Wollen. Die Intention, die Aufmerksamkeit führt das Qi (Yi dao, Qi dao) und somit hält Begierde uns ab von wahrer Entwicklung, gesunder Lebensgestaltung und der Entfaltung der eigenen ursprünglichen Essenz (Jingshen). Das Feuer der Begierde verschluckt alles, wird niemals satt und lässt nur Asche zurück.
Dieses Video gibt konkrete Hinweise zum Umgang mit Begierden und somit zur Entfaltung der eigenen Herz-Energie.
 

 

Das Nieren-Qi pflegen und Dein Potenzial leben
Die Monate September/Oktober entsprechen vor allem dem Qi des Nieren-Meridians. Der chinesische Name für diesen Meridian ist Shao Yin, das kleine oder sich verringernde Yin. Der materielle Überfluss (Yin) der Natur in den Sommermonaten stirbt und verliert an Bedeutung. Das sich verringernde Yin (Shao Yin) verweist auf die Wichtigkeit des Geistes. Die Niere (Wasser) und das Herz (Feuer) gelten in der Wasser-Feuer-Achse als die himmlischen und somit vordergründig geistigen Organe, wobei die Niere als Minister dem Herz-Kaiser unterstellt ist. Das Loslassen des Materiellen schafft Raum für die Verbindung von Geist (Shen) und Essenz (Jing) und somit der Erforschung unseres wahren Wesens.
Das Jing in dem der Shen wurzelt, verbindet uns mit den Ahnenlinien von Vater und Mutter bis zum Anbeginn der Zeit. Die Ahnenverehrung im alten China würdigte diesen Aspekt und beschreibt eine natürliche Ordnung, in der jedes Familienmitglied seinen angestammten Platz hat.
In diesem Video gibt es drei Aspekte um nachhaltig das Potenzial der Nieren-Energie zu pflegen und weise einsetzen zu können.

 

 

Wahrhaftigkeit als Schlüssel zu Erfolg und Gesundheit
Das Trigramm Kan aus dem Yi Jing (I Ging) ist ein wichtiger Schlüssel für daoistische Belehrungen, die Inneren Kampfkünste (Neijia) und die Innere Alchemie. Zwei äußere Yin-Striche und ein innerer Yang-Strich repräsentieren die Prinzipien der Anpassungsfähigkeit des Wassers. Innen hell, außen dunkel ist es ein Symbol für Bescheidenheit, Anpassung und Wahrhaftigkeit. Es zeigt das Licht in Dir, das Leuchten des Herzens (Shen Ming) und die Bereitschaft des Wasser durch alle Abgründe immer weiter zu fließen.
Dieses Video erklärt anhand des Trigramms was ganzheitliche Gesundheit ist und die Bedeutung von Wahrhaftigkeit am Beispiel von Burn Out.

 

 

Das erste Prinzip
Meisterschaft ist die gleichzeitige Existenz in den beiden Dimensionen von Yin und Yang — in der Dimension von vergänglichen Formen, in der alles verloren geht und in dem unsterblichen Raum, in dem alles in Erscheinung tritt und der immer Bestand hat.
Taijiquan und Qi Gong lehren uns durch den stetigen Wandel äußerer Formen, die Stille und die Essenz des Seins zu berühren. Die Bewegungen zerfließen im Raum purer Bewusstheit — da ist sonst nichts. Das Training ist ein Sinnbild für das Leben und bringt uns mit seiner Tiefe in Kontakt. In der Welt der Formen tauchen Gedanken, Emotionen und Menschen auf, vergehen, sterben und neue erscheinen. Alles Wandelbare ist Form. Dein Körper und alles was Du in und um ihn herum wahrnimmst, ist Form. Wenn es das vergängliche Yin des Körpers (Jing) gibt, so muss es nach der Lehre des Taiji sein Gegenteil geben. Dies ist der unvergängliche Geist (Yuan Shen). Das Qi ist das Bindeglied zwischen beiden. Die Unendlichkeit des Raumes, in dem die Formen erscheinen, ist die Instanz, die wahrnimmt. Wir sind nicht der Inhalt unserer Wahrnehmung, sondern der Beobachter.
Die Chinesen unterscheiden diesbezüglich zwischen Shen und Yuan Shen. Shen ist der Verstand, der mit der Form identifiziert ist, der etwas Persönliches in Gedanken, Gefühlen und zwischenmenschlichen Situationen sucht. Yuan Shen ist der alles umfassende Raum, in dem alles sein darf, das beobachtende Bewusstsein, der ursprüngliche Geist.

 

 

Herz-Entscheidungen
„Die Leber bekleidet das Amt eine Generals. Planung und Überlegung haben hier ihren Ursprung. Die Gallenblase bekleidet das Amt eines Richters. Entscheidung und Urteile haben hier ihren Ursprung.“ Huang Di Nei Jing Su Wen – Kap. 8 Wachstum geht einher mit dem Verlassen der Komfortzone und benötigt den Mut und die Entscheidungskraft der Gallenblase. Das Holz und somit Leber und Gallenblase dienen dem Herz-Kaiser im Feuer. Das bedeutet, dass gute Entscheidungen und Wachstum eine Entwicklung aus der Angst des Wasser hin zur Wahrheit des Herzen voraussetzen.